Yachtcharter Karibik

Angefangen mit Kuba im Nordwesten über die Britischen Jungferninseln, die Leeward Islands und die Inselgruppe der Windward Islands im Südosten ist die Karibik eines der vielfältigsten und beliebtesten Segelreviere der Welt. Zwischen dem rauhen Atlantik und dem geschützteren Karibischen Meer gelegen, bietet das Revier für alle Segellevel passende Bedingungen und ein unendliches Angebot an Wassersport aller Art. Ob Sie eher Entspannung an einsamen Palmstränden oder auf dem Katamarandeck suchen, Aktivurlaub mit Tauchen oder Wandern oder den faszinierenden Mix der Kulturen auf den einzelnen Inseln erleben möchten, gerade mit einer Yachtcharter in der Karibik stehen Ihnen Möglichkeiten offen, die Schönheit und Einzigartigkeit dieses Reviers zu entdecken, die Landratten verschlossen bleiben. Dafür bieten wir Ihnen Ausgangshäfen im gesamten Karibikraum. 

Klima: subtropisch bis tropisch mit Temperaturen zwischen 20 und 35 Grad
Winde: Nordostpassat
Segel-Saison: ganzjährig unter Beachtung der Hurrikan-Saison von Juni bis Dezember
Durchschnittliche Wassertemperatur: 25 Grad

weiterlesen

Beliebteste Yachten Karibik
Karte Karibik

Yachtcharter in der Karibik

Gibt es jemanden, der nicht davon träumt, mindestens ein Mal Urlaub in der Karibik zu machen? Wärme, strahlender Sonnenschein, weiße Strände, azurblaues Meer – die Antillen sind ein hervorragender Ausgangspunkt, um diesen Traum wahr werden zu lassen. 

Die Vielfalt der Karibik in einem Yachtcharter-Urlaub entdecken

Durch seine größeren Inselgruppen und kleinen Archipele bietet die Karibik Segelreviere ganz unterschiedlichen Charakters. Ob Blauwassersegeln auf der Atlantikseite oder lieber von Bucht zu Bucht bummeln im geschützteren Karibischen Meer, hier finden Segler jeden Levels den passenden Törn.

Auch für Gruppen und Familien, in denen unterschiedliche Urlaubsbedürfnisse bestehen, ist die Karibik ein ideales Ziel. Wer die Einsamkeit sucht, findet unbewohnte Inseln und ruhige Orte abseits des Massentourismus, wer die Vorzüge der Stadt schätzt, der ist in den Küstenstädten mit Duty-Free-Shopping, lebendigen Märkten, Nightlife und einer inspirierenden Mischung aus verschiedensten Kulturen genau richtig. Wassersportfans profitieren von einem breiten Angebot. Tauchern und Schnorchlern enthüllt sich eine Unterwasserwelt in den Riffen mit einer Vielfalt an tropischen Fischen, Korallen, Schwämmen und anderen Meerestieren und sogar das ein oder andere Schiffswrack. Zur Karibik gehören einige der besten Tauchreviere der Welt. 

Jede der Inseln und Inselgruppen hat einen einzigartigen Charakter. So ist ein Besuch in Kuba – dem Land der ständigen Veränderungen – immer empfehlenswert. Wer zeitlose Schönheit sucht, sollte sich das Revier vor Kubas Südküste ansehen. Von Cienfuegos aus gibt es viele Möglichkeiten, dies mit einer Yachtcharter zu tun. Für Familien und weniger erfahrene Segler eignen sich vor allem die geschützten Gewässer der Britischen Jungferninseln von Tortola aus mit kurzen Distanzen und traumhaften Ankerplätzen zum Baden und Schnorcheln. Die Leeward Islands beeindrucken durch abwechslungsreiche Landschaften und eine kulturelle Vielfalt in entspannter Atmosphäre. St. Martin und Guadeloupe sind ideale Ausgangspunkte, um den jeweils nördlichen oder südlichen Teil der Inselgruppe erkunden. Bei Sportseglern ist Antigua und Barbuda beliebt, die sich hier jedes Jahr bei anspruchsvollen Bedingungen zur bekannten Antigua Sailing Week treffen. Die Windward Islands stehen den Leewards aber in nichts nach. St. Vincent und die Grenadinen mit seinem absoluten Highlight für Schnorchel- und Tauchfans: die Riffe der Tobago Cays, St. Lucia mit seinen UNESCO-Weltnaturerbe-Plätzen. Mit Charterangeboten auf Martinique, St. Lucia, St. Vincent und Grenada finden Sie bei uns diverse Möglichkeiten für Ihre Törnplanung. 

Segeln in der Karibik – wir helfen bei der Suche nach der passenden Yacht

Yachtcharter in der Karibik gibt es in unendlich großer Auswahl. Umso wichtiger ist es, vorher zu überprüfen, welche Segelyacht am besten zu einem passt. Von wo wollen Sie für Ihren Törn ablegen? Wie viele Kabinen und Kojen werden gebraucht? Welche weiteren Ausstattungsmerkmale sind Ihnen wichtig oder notwendig in dem Revier? Unsere Yachtsuche hilft Ihnen dabei mit einer Kriterienauswahl und weiteren Suchfeatures.  

Wenn Sie in Cienfuegos mit Ihrem Segeltörn starten wollen, könnte der Katamaran Athene 38 das Richtige sein. Die Yacht verfügt über 4 Kabinen, 2 Nasszellen und 8 Kojen. Für Unterhaltung beim Segeln sorgt ein CD-Player. Zudem können Warmwasser und Kühlschrank genutzt werden. Ein jüngeres Modell, welches ebenfalls von Cienfuegos aus ablegt, ist die Lagoon 380. Auch hier gibt es 4 Kabinen, 2 Nasszellen und 8 Kojen. Eine Badeleiter erleichtert den Weg in und aus dem angenehm warmem Wasser. Inklusive sind ebenfalls ein CD-Radio, Warmwasser und ein Kühlschrank.

Soll der Segeltörn von Martinique aus starten, kommen zum Beispiel die Yacht Oceanis 48 und Oceanis 41 infrage. Im Vergleich bietet die Oceanis 48 mit einer zusätzlichen Kabine und 3 Kojen extra bis zu 9 Seglern Platz. Badeleiter, Radio mit CD, MP3 und USB sowie Klimaanlage sind im Preis mit dabei. 

Einen Segeltörn von Tortola aus tritt man am besten mit der Dufour 375, der Oceanis 38 oder der Saba 50 an. Je nach Yacht finden hier 7 bis 12 Besatzungsmitglieder einen Schlafplatz. Damit auch die Selbstverpflegung garantiert werden kann, sind die Yachtcharter der Karibik zum Beispiel mit Backofen, Gasherd, Gefrierschrank, Kühlschrank, Mikrowelle und Salontisch ausgestattet. Wer auf seinem Segeltörn lieber kochen lassen möchte, kann als Extra auch einen Koch engagieren. Hierfür gibt es feste Paketpreise.

Ganz egal, wo der Segeltörn auch beginnen soll – die Karibischen Inseln sind für jedermann einladend. Anstatt dieses wunderschöne Fleckchen Erde nur vom Land aus zu erkunden, bietet ein Yachtcharter-Urlaub hier die Gelegenheit, alles nicht nur aus einem anderen Blickwinkel wahrzunehmen, sondern auch paradiesische Orte zu entdecken, die auf andere Art nicht zugänglich sind.